Schlafzimmer

Sie brauchen eine Tapetenberatung für Ihr Schlafzimmer, den Ort, an dem Sie sich erholen und entspannen? Hier finden Sie unsere besten Tipps für die Auswahl Ihrer Schlafzimmertapete, Mehrdas Styling der Möbel und eine harmonische Beleuchtung. Unser Tag beginnt und endet im Schlafzimmer, und viele betrachten ihr Schlafzimmer als einen Rückzugsort - einen Raum, in dem sie sich nach einem hektischen Tag entspannen können. Deshalb sollte der Raum perfekt harmonisch sein und Ihnen beim Entspannen helfen. Vielleicht möchten Sie ein Buch lesen oder einfach gar nichts tun. Wir raten Ihnen, Ihr Schlafzimmer so zu gestalten, dass es Sie beruhigt und entspannt, damit Sie Ihre innere Ruhe finden. Denken Sie daran, dass der Stil Ihres Schlafzimmers auch Ihren Schlaf beeinflusst. Wählen Sie daher Tapeten in gedämpften Tönen und eine Einrichtung mit weichen Linien.

Was sollen Dekor und Tapete vermitteln?

Der erste Schritt bei der Gestaltung Ihres Schlafzimmers besteht darin, sich zu überlegen, welche Stimmung und welches Aussehen der Raum vermitteln soll. Schauen Sie sich um und lassen Sie sich inspirieren. Ein guter Tipp ist es, interessanten Instagram-Accounts zu folgen und in Einrichtungszeitschriften zu blättern. Stellen Sie dann Ihre Lieblingstapeten, -möbel, -farben und -formen auf einem Moodboard zusammen. So bekommen Sie eine klare Vorstellung davon, was am besten funktioniert. Trauen Sie sich, neue Farben oder Tapetenmotive für Ihr Schlafzimmer zu entdecken, die Sie normalerweise nicht in Betracht ziehen würden, um zu sehen, ob sie zu Ihrem Stil passen. Das Wichtigste ist, dass Sie sich in diesem Raum wohlfühlen und sich ganz wie zu Hause fühlen.

Schlafzimmer einrichten - Was ist zu beachten

Ein Schlafzimmer sollte vor allem gemütlich sein und sich harmonisch anfühlen. Wenn Sie Ihren Arbeitsplatz woanders unterbringen können, tun Sie das. Räumen Sie den Schreibtisch, den Computer, die Aktenordner und die Schreibwaren weg. Das Bett ist das wichtigste Möbelstück im Zimmer, also schenken Sie ihm ein wenig mehr Aufmerksamkeit. Testen Sie Matratzen, bis Sie eine finden, die Ihnen gefällt, und wählen Sie ein Kopfteil, das Ihren Geschmack widerspiegelt. Unser Tipp für ein individuelles Kopfteil ist, es selbst zu bauen. Sie können es aus Holzbrettern bauen oder die Wand hinter Ihrem Bett mit Ihrer Lieblingstapete tapezieren. Wählen Sie eine Tapete mit einem harmonischen Motiv, das Ihnen beim Entspannen hilft. Stellen Sie das Bett an die Wand, von der aus Sie den Raum überblicken können, und vermeiden Sie es, das Bett mit Dekorationen zu behängen, da dies unbewusst bedrohlich wirken kann. Schließlich sollten Sie auch an die Aufbewahrung denken. Ein unordentliches Schlafzimmer, in dem die Kleidung überall verstreut ist, raubt dem Zimmer Energie.

Unsere besten Tipps für die Beleuchtung im Schlafzimmer

Die Beleuchtung ist entscheidend für die Gemütlichkeit eines Schlafzimmers. Es sollte eine praktische, gemütliche und stilvolle Beleuchtung haben. Denken Sie bei der Planung der Beleuchtung zuerst an Ihre Bedürfnisse. Machen Sie sich Gedanken über die Lampen und die Art des Lichts, das sie abgeben. Vermeiden Sie Lampen mit starkem, kaltem, weißem Licht und entscheiden Sie sich für wärmere Lichtquellen. Ein guter Tipp ist die Verwendung von gerichteten Leselampen und einer Fernbedienung für die Raumbeleuchtung. Das ist ideal, wenn Ihr Partner schlafen möchte - Sie können weiter lesen und später das Licht ausschalten, ohne das Bett zu verlassen. Die allgemeine Beleuchtung muss hell genug sein, um sich morgens anziehen und putzen zu können. Wenn Sie dunkle Tapeten haben, brauchen Sie mehr Lichtquellen, z. B. Lichterketten und Tischlampen.

Einrichtung und Tapeten im Schlafzimmer

Jetzt nimmt das Schlafzimmer endlich Gestalt an. Sie haben Ihren bevorzugten Stil ausgewählt, die Matratze getestet und die perfekte Beleuchtung gefunden. Jetzt ist es Zeit für die Gestaltung und das Tapezieren. Legen Sie einen weichen Teppich unter das Bett und achten Sie darauf, dass er groß genug ist, um Ihre kalten Morgenzehen zu umarmen. Investieren Sie in hochwertige Plüschbettwäsche und ergänzen Sie sie mit zwei bis fünf Kissen. Bringen Sie mit Grünpflanzen einen Hauch von Natur ins Spiel. Schön ist auch eine Sitzgelegenheit neben dem Bett, um zu lesen oder einen letzten Blick auf Ihr Handy oder Ihren Computer zu werfen, bevor das Licht ausgeht. Halten Sie Ihren Schlafbereich immer frei von Bildschirmen, um Stress zu vermeiden. Im Schlafzimmer ist es wichtig, dass Sie ein Tapetenmuster wählen, das Ihnen wirklich gefällt. Warme Töne, wie die Beige- und Rosatöne der Tapetenmotive Marble 2.0 und Marble 2.0 Nude von Lilesadi, eignen sich hervorragend. Beruhigend ist es auch, sich mit hellblauen und hellgrünen Tapeten zu umgeben, wie Leaves, Flow Blue und Weaving Wood Cool Green von Scandinavian Surface. Gedämpfte grüne und graue Tapetenmuster sind an einer Schlafzimmerwand sehr schön, und wenn Sie sich für etwas dunklere und noch gedämpftere Farbtöne entscheiden, wirkt der Raum gemütlicher und ruhiger.
Produktinformationen

Schnelle Lieferung

Ihre Bestellung ist innerhalb von 1–4 Tagen versandbereit und immer versandkostenfrei. Tapetenkleister inklusive.

Zufriedenheit garantiert

Wir wollen nur zufriedene Kunden. Deshalb gewähren wir ein 30-tägiges Widerrufsrecht, und Sie bekommen Ihr Geld zurück, wenn Sie nicht zufrieden sind.